Matthias Fiene-Vizy

Gedenkreden

Trauerreden

 

Und meine Seele spannte
weit Ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Haus.

(Joseph von Eichendorf)

 

 

meine Arbeit

Die Trauer aufnehmen und einfühlsam auf die Menschen zugehen, ihnen voller Verständnis Hilfe und beratenden Beistand geben, sehe ich als meine Aufgabe.

Anteilnahme an der Trauer den Angehörigen zum Ausdruck bringen; mit Wärme und Feingefühl auf das bevorstehende Ereignis der Trauerfeier vorbereiten und diese vertrauensvoll führen, ist eine Voraussetzung für meine gute Arbeit.

Zuspruch und Trost geben; angemessen und respektvoll einen Blick in die Zukunft weisen und die Angehörigen darin zu ermutigen, die Trauer auch als eine Kraft des Lebens anzunehmen, ist ein wesentlicher Anspruch meiner Arbeit.

© www.fiene-vizy.de